Termine

24.05.2019 Uraufführung der Kammeropper "Offenbachs Traum" von Mathias Husmann in der Hamburger Kammeroper am 200sten Geburtstag von Jacques Offenbach.
Weitere Aufführungen:
25., 26., 31. Mai sowie 1., 2., 7., 8., 9., 14., 15., 16., 20. Juni 2019

14.07.2018 Musikfest Landow (Rügen)
Kammerkonzert u.a. mit "Landower Sonate" von Mathias Husmann für fünfsaitigen Kontrabass (Christoph Uhland) und Klavier (Mathias Husmann).

21.06.2018 Portraitkonzert mit "Trio" und Kaschnitz-Liederzyklus "Die Lieder singen schöner uns die Wellen" von Mathias Husmann. Carlos Johnson (Violine), Hans-Christian Schwarz (Violoncello), Tamami Toda-Schwarz (Klavier), Miriam Meyer-Waide (Sopran).

2017 Komposition der Kammeroper "Offenbachs Traum".

06.11.2017 Philharmonisches Kammerkonzert Theater Lübeck, "Trio" von Mathias Husmann. Carlos Johnson (Violine), Hans-Christian Schwarz (Violoncello), Tamami Toda-Schwarz (Klavier)

02.09.2016 Wiederaufnahme der Kammeroper "Dame mit Noten" von Mathias Husmann an der Hamburger Kammeroper, insgesamt 11 Aufführungstermine.

08.09.2015 Uraufführung der Kammeroper "Dame mit Noten" von Mathias Husmann in der Hamburger Kammeroper am 200sten Geburtstag von Giuseppina Strepponi.
Weitere Aufführungen: 11., 12., 13., 18. 19., 20., 25., 26., 27. September 2015 , sowie 2., 3., 4., 9., 10. und 11. Oktober 2015.

04.07.2015 Musikfest Landow (Rügen) der Festspiele Mecklenburg Vorpommern. "Immer wieder" von Mathias Husmann, Variationen über das Jahreszeiten-Thema zu vier Gedichten von Karl Krolow. Coco Joura (Sopran), Mathias Husmann (Klavier).

22.04.2015 Konzert der Freien Akademie der Künste Hamburg im "Spiegelsaal", Museum für Kunst und Gewerbe, mit dem "Berlin Trio": u.a. "Trio" von Mathias Husmann.

2014/2015 Komposition Kammeroper "Dame mit Noten".

18.06.2014 Gesprächskonzert "Berthold Goldschmidt" im Körber Forum Hamburg.

26.04.2014 Kammerkonzert, u.a. "Trio" von Mathias Husmann in der Wegekirche zu Landow. Mit Yoichi Yamashita (Violine), Marcel Körner (Violoncello) und Hermann Müller (Klavier).

25.04.2014 Kammerkonzert, u.a. "Trio" von Mathias Husmann in der Konzertreihe des Klinikums Stralsund

01.03.2014 Kammerkonzert "Vier Blankeneser Komponisten: Johannes Brahms, Felicitas Kukuck, Mathias Husmann und Wolfgang-Andreas Schultz", u.a. "Fantasia funebre für Bratsche und Klavier" von Mathias Husmann, Blankeneser Kirche am Markt. Mit Irene Husmann (Violine), Valentina Cieslar (Viola) und Mathias Husmann (Klavier).

11.02.2014 Kammerkonzert im "Konzertring Bad Segeberg", u.a. "Trio" von Mathias Husmann (1982/2009) mit Christiane Edinger, (Violine), Lluís Claret (Violoncello) und Klaus Hellwig (Klavier).

24.01.2014 Sinfoniekonzert mit der "UCKERMARKER RHAPSODIE" für Violine, Violoncello und Streichorchester. Preußisches Kammerorchester Prenzlau. Solisten: Aiko Ogata (Violine) und Balint Gergily (Violoncello).

3.08.2013 "Die besondere Aufnahme", Deutschlandradio Kultur: Portraitsendung über "Gorch Fock" von Mathias Husmann. Produktion des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin (2012), Leitung: Mathias Husmann.

17.06.2013 Musik der Gegenwart", Portrait über den Komponisten Mathias Husmann im KULTURRADIO vom RBB, Berlin.

4.06.2013 Kammerkonzert "Mathias Husmann: Komponist - Dirigent" in der Hamburger Landesvertretung in Berlin anlässlich der CD-Präsentation "BERLIN TRIO PLAYS MATHIAS HUSMANN" (KLANGVISION/RBB) mit Christiane Edinger, (Violine) Lluis Claret (Cello), Klaus Hellwig (Klavier).

4.02.2013 bis 06.02.2013 Rundfunkproduktion des RBB „Kammermusiken von Mathias Husmann“: „Trio“, „Fünf Humoresken“, „Fantasie und Capriccio Conertant“ (Violine solo) und „Fantasie“ (Cello solo) mit Christiane Edinger, (Violine) Lluís Claret (Cello), Klaus Hellwig (Klavier).

2.02.2013 Kammerkonzert UdK-Berlin: „Trio“ und „Fünf Humoresken“ von Mathias Husmann (1982/2009) mit Christiane Edinger, (Violine), Lluís Claret (Violoncello) und Klaus Hellwig (Klavier).

28.01.2013 Kammerkonzert Theater Lübeck u. a. "Humoresken" für Violine und Violoncello von Mathias Husmann mit Carlos Johnson (Violine) und Hans-Christian Schwarz (Violoncello).

22.01.2013 Kammerkonzert im Kulturhaus Tangerhütte, u. a. Trio von Mathias Husmann (1982/2009) mit Yoichi Yamashita (Violine), Marcel Körner (Violoncello) und Hermann Müller (Klavier).

25.11.2012 Kammerkonzert im Gesellschaftshaus Magdeburg, u. a. Trio von Mathias Husmann (1982/2009) mit Yoichi Yamashita (Violine), Marcel Körner (Violoncello) und Hermann Müller (Klavier).

22.06.2012 Aufnahme der „Sinfonischen Tanzdichtung Gorch Fock“ von Mathias Husmann mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB).

16.03.2012 Sinfoniekonzert, Prenzlau. „Elegie mit dir" zu eigenen Worten für Sopran und Streichquartett von Mathias Husmann (1993). Ausführende: Miriam Sharoni (Sopran), Preußisches Kammerorchester Prenzlau.

15.01.2012 Kammerkonzert, Dominikanerklosters zu Prenzlau. „Humoresken für Violine und Violoncello” von Mathias Husmann. Ausführende: Aiko Ogata (Violine) und Ballint Gergely (Violoncello).

25.11.2011 Hochschule für Musik und Theater Rostock, Aufführung der Krolo-Lieder „Immer wieder“ mit Frauke Wehrmann, Sopran.

21.10.2011 Vortrag und Portrait der Oper „Zugvögel“, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

2011 Fertigstellung der Komposition „Gorch Fock“, Musikalische Tanzdichtung für zwei Schauspieler, Großes Ballett und Orchester

4.12.2010 Theater Putbus, Schumann-Liederabend mit Matthias Minnich, Bariton

13.11.2010 Hochschule für Musik und Theater Rostock, Aufführung des Celan-Zyklus mit Frauke Wehrmann, Sopran

13.-24.7.2010 Japan. Sinfoniekonzerte mit dem NHK Symphony Orchestra Tokyo

18.6.2010 Nürnberg, Sinfoniekonzert mit den Nürnberger Philharmonikern

30.4.2010 Hamburg, Hamburger Symphoniker in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

17.3.2010 Bergen. Liederabend mit Matthias Minnich (Bariton)
16.3.2010 Stralsund Klinikumskiche
14.3.2010 Hamburg-Nienstedten

28.2.2010 Prenzlau, n.n. Schwedt. Preußisches Kammerorchester. Kammerkonzert mit Werken von Mathias Husmann (Trio für Violine, Violoncello und Klavier)

1.11.2009 Flensburg, 6.11.09 Rendsburg, 8.11.09 Schleswig. Humoresken für Violine und Violoncello von Mathias Husmann (2007) im 1. Kammerkonzert des Landestheaters Schleswig-Holstein

8./9. 11.2009 Lübeck Sinfoniekonzert mit dem Philharmonischen Orchester Lübeck

26.10.2009 Neapel, Sinfoniekonzert mit den Solisti di Napoli


 

 

 

 

 

 

 


„Missa Solemnis“ als Gedenkkonzert in der Baustelle des entkernten Theaters der Landeshauptstadt Magdeburg am 16.1.1993.